Überbackene Zwiebelsuppe

Ein Klassiker für den Winter

Zutaten:

800g Zwiebeln
800ml Gemüsebrühe
100ml Weißwein
1 EL Butter
1 EL Zucker
1 Lorbeerblatt
1/2 TL gemahlener Kümmel
Salz Pfeffer
Weißbrot
150g Gouda & Parmesan gemischt

Zubereitung:

  • Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden
  • Butter in einem Topf geben und die Zwiebeln glasig dünsten
  • Dann den Topf auf hohe Temperatur bringen den Zucker dazugeben und die Zwiebeln leicht bräunen
  • Mit dem Weißwein ablöschen und gut verrühren
  • Die Gemüsebrühe, das Lorbeerblatt und den Kümmel hinzufügen und ca. 45 Minuten köcheln lassen
  • Lorbeerblatt entfernen
  • Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Kleine Suppen Tassen mit der heißen Suppe befüllen
  • Auf die Suppe das Weißbrot legen und dieses mit dem Käse bestreuen
  • Im Backofen auf Grillfunktion bei 230°C ca. 10-15 Minuten überbacken bis die gewünschte Bräune erreicht ist
  • Servieren (Vorsicht: es ist wirklich sehr heiß ;))