Sommerrollen

Leckeres Sommergericht, in vielen Varianten zuzubereiten

Zutaten für 2 Personen:

6-8 Blätter Reispapier
150g Reisnudeln
½ Zucchini
½ Gurke
2 Frühlingszwiebeln
¼ Kopf Rotkohl
3-4 Salatblätter
200g Tofu oder Hähnchen
Sesamsamen
Sweet-Chili-Soße
Weiteres Gemüse nach Bedarf (z.B. Rote Bete, Möhre, Sprossen …)

 

Für den Dip:
2 EL Erdnussbutter
4-5 EL Kokosmilch
1 EL Sojasoße
½ TL Paprikapulver
½ TL Currypulver

Zubereitung:

  • Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten
  • Währenddessen Tofu/Hähnchen in Streifen schneiden und in Sojasoße anbraten, zwischendurch wenden und mit Sesam bestreuen
  • In einer Schale die Zutaten für die Erdnuss-Soße mit einer Gabel gut vermischen
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Salatblätter halbieren
  • Das restliche Gemüse in dünne Stifte schneiden und alles auf einen Teller oder in eine Auflaufform geben
  • Einen tiefen Teller mit Wasser füllen und je ein Reispapier kurz hineinlegen
  • Sommerrollen in der Mitte des Reispapiers nach Wunsch mit Gemüse und Reisnudeln belegen und Erdnuss-Soße hinzufügen
  • Die rechte und linke Seite über die Mitte umschlagen, dann die obere und untere Seite ebenfalls über die Mitte umschlagen
  • Mit Erdnuss-Dip und Sweet-Chili-Soße servieren