Potatoe-Pops

Kartoffeln zum Snacken

Zutaten:

6 mittelgroße Kartoffeln oder 12 kleine Kartoffeln
Salz
1El Zitronensaft
1El Schmand
2El Frischkkäse
1 Zwiebel
0,5 Lauch
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
100g Gouda (am Stück)
12 Holzspieße (ggf.mehr)

 

Zutaten für den Dip:
200g Joghurt
1 Frühlingszwiebel oder Kräuter
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen und langs halbieren
  • Salz auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streuen
  • Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen un bei 200°C Umluft 30 Minuten backen
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel, den halben Lauch und die Knoblauchzehe ganz fein schneiden
  • Zitronensaft, Schmand und den Frischkäse cremig rühren und das fein geschnittene Gemüse unterrühren
  • Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken
  • Einen Teil des Gouda reiben und den Rest in ca. 1x1cm Große Stücke schneiden
  • Wenn die Kartoffeln fertig sind, ggf. schälen und mit einem Teelöffel etwas aushöhlen
  • Das so entstandene Kartoffelmus mit in die Creme geben und gut verrühren
  • Die Kartoffelhälften mit der Creme füllen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und auf das Backblech legen
  • Die Kartoffeln auf 200°C (Grillfunktion oder Ober-/Unterhitze) im oberen Einschub ca. 5 Minuten überbacken bis der Käse geschmolzen ist
  • Die Käsewürfel auf die Holzspieße und diese in die lauwarmen Kartoffeln stecken und Servieren

Tipp: Die restliche Creme schmeckt hervorragend auf Brot oder Brötchen