Gemüselasagne

Ein Rezept von Gabi

Zutaten für 1 Auflaufform:

  • 4 Lasagneplatten
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 2 kleine Möhren
  • 1 dicke Scheibe Sellerie
  • 2 Zucchini
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 Dose geschälte gewürfelte Tomaten
  • Käsescheiben mit Paprika und Chili
  • Frischkäse natur
  • Tellycherrypfeffer, Kubebenpfeffer, Szechunanpfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • Salz aus der Mühle
  • Speiseöl / Olivenöl
  • Muskatblüte

Zubereitung:

  • Den Pfeffer mörsern
  • Das Gemüse waschen, putzen und würfeln und anschließend in Speiseöl/Olivenöl anbraten (1 Zwiebel übrig lassen)
  • Mit den Tomaten und etwas Wasser ablöschen und ca. 25 – 35 Minuten mit Deckel garen
  • Für die Béchamelsoße etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und eine feingewürfelte Zwiebel darin anschwitzen. Mehl zugeben und rühren bis es ein Klumpen wird, diesen dann mit Wasser vermengen. Durch ständiges Rühren wird dies die Soße. Etwas Muskatblüte, Salz und etwas Pfeffer zugeben und kurz garen lassen.
  • Auflaufform mit 1 Lasagneblatt auslegen, Gemüse und Tomatensud rübergeben. 1 Scheibe Käse halbieren und über das Gemüse geben
  • 2. Lasagneblatt auslegen, Gemüse und Sud aufgeben, etwas Béchamelsoße zugeben und wieder mit einer geteilten Scheibe Käse belegen
  • Dies noch 2 x wiederholen und zum Abschluß 2 Scheiben Käse über die obere Béchamelsoße geben
  • Ca. 40 Minuten bei 175 Grad in den Ofen geben. Zum Ende hin, den Ofen auf 200 Grad stellen und ca. 10 Minuten weitergaren. 

Vielen Dank Gabi für dieses leckere Gemüse-Rezept! 🙂