Kartoffel-Lasagne

Lasagne ohne Nudeln

Zutaten für 1 Auflaufform:

500g Kartoffeln
3 große Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
5 Möhren
150g Kichererbsen
1 Dose Tomatenstücke
Salz & Pfeffer
Öl
1 TL Zucker
300ml Milch (zimmerwarm)
1 EL Butter
2 EL Mehl
gehackte Kräuter nach Wahl
150g geriebener Käse

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen und fein würfeln
  • Öl in einem großen Topf erwärmen, Zwiebeln, Möhren und Knoblauch hinzufügen und anbraten
  • 1 TL Zucker hinzufügen und alles leicht karamellisieren lassen
  • Kichererbsen hinzufügen und kurz mit anbraten
  • Alles mit den Tomaten ablöschen, die Dose mit Wasser füllen und beimengen
  • Kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken
  • Die Soße anpürieren um sie etwas sämiger zu machen
  • Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf erhitzen, wenn diese sich aufgelöst hat das Mehl hinzufügen und gut vermengen
  • Die Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen (falls es zu fest wird, einfach mehr Milch hinzufügen)
  • Gehackte Kräuter sowie Salz und Pfeffer hinzufügen
  • In eine Auflaufform etwas Bechamelsauce geben und die erste Schicht Kartoffeln einlegen
  • Anschließend mit der Tomatensauce gut bedecken und wieder eine Schicht Kartoffeln, etwas Bechamelsauce und Tomatensauce schichten bis die Form gut gefüllt ist
  • Als letzte Schicht die restliche Béchamelsauce und den Käse darüber verteilen
  • Im Backofen bei 180°C ca. 45-60 min garen – je nach Dicke der Kartoffeln