Gebratene Nudeln mit Schwarzkohl

Asiatische Nudelpfanne mit Superfood

Zutaten für 2 Personen:

200g Nudeln (Mie-Nudeln – Spaghetti kleben zu sehr)
400g Schwarzkohl
3 Möhren
4 Frühlingszwiebeln
Paprika oder Chili 
Knoblauchzehe
2 EL Öl (Sesamöl o.ä. zum Anbraten)
optional: Tofu oder Hähnchen

4 EL Sojasoße
2 EL Sweet-Chili-Soße
Sesamsamen

Zubereitung:

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen und nach dem Abtropfen in einer Pfanne mit 1 EL Sesamöl anbraten
  • Schwarzkohl längs halbieren, den Strunk herausschneiden und die Blätter parallel in mundgerechte Stücke schneiden. Ca. 4 Minuten blanchieren
  • Knoblauch hacken, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Möhren in schräge Scheiben schneiden, Paprika oder Chili ebenfalls schräg schneiden
  • In einem Wok das Gemüse (ohne Schwarzkohl) in 1 EL Sesamöl für ca. 5 Minuten scharf anbraten, Schwarzkohl hinzugeben und für ein paar Minuten weiter braten, dann Nudeln dazugeben mit Soja- & Sweet-Chili-Soße ablöschen, weiter rühren und dann vom Herd nehmen
  • Mit Sesamsamen garnieren
  • Optional: Tofu oder Hühnchen anbraten und dazu servieren