Fächerkartoffeln

Lecker als Beilage oder auch als Hauptgericht mit Kräuterquark

Zutaten:

Kartoffeln
Knoblauch
Öl
Butter
Salz aus der Mühle
Optional: frischer oder getrockneter Rosmarin

Zubereitung:

  • Kartoffeln gut waschen
  • Anschließend von oben fächerartig einschneiden – dabei nicht ganz durchschneiden, unten sollten sie noch zusammenhängen
  • Backblech mit Öl bepinseln und die Kartoffeln darauf verteilen, Kartoffeln ebenfalls mit Öl bepinseln
  • Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden, anschließend die Kartoffeln damit spicken – wer mag kann noch einige Rosmarinblättchen in die Kartoffeln stecken
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45-60 min goldbraun backen – je nach Größe der Kartoffeln
  • Etwa 10 min vor Ende der Backzeit ein paar Butterflöckchen auf den Kartoffeln verteilen
  • Vor dem Servieren ordentlich salzen

Dazu schmeckt z.B. ein frischer Kohlsalat mit Honig-Senf-Sauce (Rezept gibt es hier – auf dem Foto ist er noch mit frisch geriebenem Parmesan und Cashewkernen verfeinert)