Artischocken aus dem Ofen

Zutaten für 2 Portionen:

2-3 Artischocken2
EL Olivenöl
4-6 Knoblauchzehen (nach Belieben)
Frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano oder Salbei)
1 Zitrone
Salz, Zucker

Zubereitung:

  1. Artischocke unter Wasser reinigen und den Stiel unter dem Blütenansatz abschneiden
  2. Schnittstelle mit Zitrone einreiben
  3. Untere Blätter entfernen, restliche Spitzen mit Schere kürzen
  4. Oberes Viertel der Artischocke mit einem Brotschneidemesser abschneiden
  5. Artischocke längs halbieren und mit einem Löffel das „Heu“ in der Mitte entfernen
  6. Zitrone aufschneiden und gesamte Artischocke damit einreiben
  7. Artischockenhälften mit Olivenöl einpinseln und mit der aufgeschnittenen Seite nach oben in eine Auflaufform legen
  8. Knoblauch und Kräuter hacken, mit Salz und Pfeffer mischen und mit dieser Mischung die Hohlräume befüllen
  9. Artischocken umdrehen, mit Olivenöl einpinseln und erneut mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Für 15 Minuten bei 200-220°C backen, danach mit Alufolie bedecken und weitere 20-30 Minuten backen, bis die Artischocken braun werden, sich die Blätter gut ablösen lassen und das Innere weich ist (mit Gabel testen)
  11. Fertige Artischocken nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln
  12. Die Blätter können abgelöst und in einen Dip getunkt werden (am unteren Teil befindet sich der leckere Teil)
  13. Der Artischockenboden kann ebenfalls gegessen werden

Tipp: dazu passen viele verschiedene Dips (z.B. Kräuter-Joghurt, Senf-Dip, etc.)